Die Agentur für menschenorientierte Organisationsentwicklung

Warum sind wir die .andersBerater?

Das allgemeine Bild eines Unternehmensberaters ist in den meisten Köpfen sehr negativ behaftet – oft zu recht. Insbesondere nach der Finanzkrise 2008 wurde das Ausmaß von Korruption, Vetternwirtschaft, Lügen, Intrigen und Profitgier der Finanzjongleure sichtbar. Die Konsequenzen wurden outgesourct, die Gewinne behalten und versteckt. Wenig hat sich geändert und das Unbehagen gegenüber dieser Branche ist gewachsen.

Wir sind in dem Sinne keine Unternehmensberater, sondern wir beraten die Menschen in den Unternehmen. Wir tun es, weil es uns ein Bedürfnis ist Menschen zu unterstützen, die eine bessere Welt schaffen wollen. Wir haben diesen Beruf nicht gewählt, weil er viel Profit bringt. Wir sind in den Beruf hineingewachsen, weil wir taten, was wir aufgerufen waren zu tun. Es ist uns ein innerer Impuls, dem wir gefolgt sind.

Genau aus diesem Grund sehen wir uns unter der Marke die .andersBerater gut repräsentiert. Wir stehen für Qualität, Aufrichtigkeit, Professionalität, Menschlichkeit, Entwicklung, Transparenz, Nähe und Partnerschaft. Wir transportieren soziale Aspekte in Wirtschaftsunternehmen und wirtschaftliches Denken und Handeln in Sozialunternehmen.

 

Beratungskodex

Wir beraten alle Unternehmer/innen gleich, unabhängig von Geschlecht, Alter, Hautfarbe, ethnischer Herkunft, Glaubensrichtung, Behinderung oder sexueller Identität.

Beratungsgrundsätze in der Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung

1.     Wertschätzung

Die Basis für das in der Beratung notwendige Vertrauen ist gegenseitiger Respekt. Wir behandeln Menschen mit notwendiger Wertschätzung gegenüber ihrer Person und ihrem Unternehmenszweck. Dieselbe Wertschätzung erwarten wir von unseren Kunden/innen auch uns gegenüber.

2.     Vertraulichkeit

Die Basis jeder erfolgreichen Zusammenarbeit ist Vertraulichkeit. Wir behandeln schriftliche sowie mündliche Informationen der Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter mit großer Sorgfalt. Ohne Einverständnis der Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen werden keine Informationen an Dritte weitergegeben.

3.     Auftragsklärung

Wir beginnen jede Unternehmensberatung mit einer gemeinsamen Klärung des Auftrags. Das weitere Vorgehen beruht auf den Ergebnissen der Auftragsklärung und führt zu klaren Absprachen zwischen Berater/innen und Unternehmer/innen, die individuell auf das Unternehmen und deren Akteure zugeschnitten ist.

4.     Marktorientierung

Jede Idee muss sich im Markt bewähren. Wir setzen auf intensive und persönliche Marktnähe. Wir führen selbst erfolgreich Unternehmen und setzen nur Methoden und Instrumente ein, die wir in der Praxis selbst verwenden. Mit einer stringenten Vertriebsorientierung befähigen wir die Unternehmer/innen und Mitarbeiter/innen, ihre Produkte nicht nur am Markt anzubieten, sondern auch aktiv auf Kunden/innen zuzugehen.

5.     Expertenberatung

Fachkompetenz ist die Voraussetzung für fachliche Unternehmensberatung. Unsere Fähigkeit Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen kompetent zu beraten, basiert auf nachweislichem Fachwissen, verbunden mit einschlägiger jahrelanger Beratungskompetenz.

6.     Coaching

Die Unternehmer/innen und Mitarbeiter/innen stehen im Mittelpunkt. Wir begleiten und unterstützen Unternehmer/innen und deren Mitarbeiter/innen bei ihren unternehmerischen Entscheidungen, ohne direktiv einzugreifen. Unser Bestreben ist es, ihre Autonomie zu stärken und sie bei den anstehenden Entscheidungen zu unterstützen. Natürlich nehmen wir auch für unsere eigenen Belange an Coachings, Seminaren und Workshops teil.

7.     Qualitätssicherung

Regelmäßige externe und interne Evaluationen werden durchgeführt. Nicht zuletzt weil wir oft mit öffentlichen Geldern umgehen. Zusammen mit Befragungen unserer Kunden/innen bilden sie den Kern unseres Qualitätsmanagements, mit dem hohe Qualität erreicht und gesichert wird. Wir nehmen selbst regelmässig externe Unternehmensberatung und Organisationsentwicklung in Anspruch.